Elektro-Hochentaster Test 2021: Die besten 5 Elektro-Hochentaster im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
Gardena Gardena
  • Motorleistung: 720 W
  • Reichweite: bis zu 4.40 m
  • Kettengeschwindigkeit: 13 m/s
AUCH EINE GUTE WAHL
Black+DeckerBlack+Decker
  • Automatische Kettenschmierung
  • Bis zu 2,7 m Arbeitslänge
  • Leichtes Einfüllen
AUCH EINE GUTE WAHL
Einhell GC-EC 750 TEinhell GC-EC 750 T
  • Schnittgeschwindigkeit: 11 m/s
  • Länge Teleskopstange: 185 – 280 cm
  • Leistung: 750 W
DELTAFOX DELTAFOX
  • Kettengeschwindigkeit max. 10,8 m/s
  • Schnittlänge ca. 19,5 cm
  • Automatische Kettenölschmierung
Grizzly Elektro  Grizzly Elektro
  • 710 Watt Motor
  • Kettengeschwindigkeit 11.8 m/s
  • Handgriff mit Softgriffbereich

Wählen Sie die besten Elektro-Hochentaster

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Elektro-Hochentaster

3 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

66.67% der Benutzer wählten Gardena, 0.00% Black+Decker, 33.33% Einhell GC-EC 750 T, 0.00% DELTAFOX und 0.00% Grizzly Elektro. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Ist es sicher, mit scharfen Werkzeugen auf eine Leiter zu klettern, um Äste zu schneiden?

Offensichtlich nicht. Niemand würde diese Aussage bejahen. Es ist höchst gefährlich und auch lebensgefährlich. Das beste System für das Beschneiden von Ästen ist die Verwendung von Elektro-Hochentaster.

Elektro-Hochentaster mögen seltsam erscheinen, aber Sie werden feststellen, dass sie eine lohnende Ergänzung Ihres Garteninventars sind, vor allem, wenn Sie bedenken, wie viel Zeit Sie sparen, weil Sie keine Leitern aufstellen müssen.

Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Elektro-Hochentastern; eine davon ist die elektrische. Der elektrische Hochentaster ist eine gute Alternative zu den gasbetriebenen Hochentastern und leistungsfähiger als die batteriebetriebenen Hochentastern.

In Anbetracht all dieser Fakten habe ich eine perfekte Liste der besten elektrischen Hochentaster erstellt und sie im folgenden Abschnitt unvoreingenommen bewertet.

Sie möchten einen Elektro-Hochentaster kaufen? Aber nicht sicher, welche Sie wählen sollen? Dann sind Sie auf der richtigen Seite gelandet. Sie werden hier einige unglaubliche Elektro-Hochentaster mit einer großen Bandbreite an Eigenschaften finden. Ich hoffe, dass eine von ihnen es in Ihre Werkstatt schafft.

In diesem Ratgeber zeige ich Ihnen, wie Sie der beste Elektro-Hochentaster für den Baumschnitt finden, die auch in Ihr Budget passt. Es gibt so viele verschiedene Arten von Elektro-Hochentastern, dass es schwierig sein kann, die richtige zu finden. Deshalb habe ich diesen umfassenden Leitfaden erstellt, der Ihnen helfen soll, die richtige Wahl zu treffen.

Es gibt zwar noch andere Testberichte über Elektro-Hochentaster, aber unsere Top-5-Liste verrät Ihnen ein wenig mehr darüber, was die beste elektrische Hochentaster ausmacht.

Also, fangen wir an!

Kaufberatung – Wie Sie den besten Elektro-Hochentaster auswählen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Elektro-Hochentaster für Ihren Garten am besten geeignet ist, sind Sie hier genau richtig. Wir haben diesen Kaufratgeber erstellt, um Ihnen zu helfen, der beste Hochentaster für Sie zu finden.

Von der Leistung über den Preis und die Reichweite bis hin zur Schenkellänge – unser Ratgeber hilft Ihnen, der richtige Elektro-Hochentaster für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zu finden.

Was ist ein Elektro-Hochentaster?

Ein Elektro-Hochentaster ist genau das, wonach es klingt – eine kleine Kettensäge, die an einer Stange befestigt ist. Natürlich ist es nicht ganz so leistungsstark wie eine herkömmliche Kettensäge, aber es eignet sich hervorragend zum Beschneiden und Trimmen. Mit einer langen Stange ausgestattet, können diese Elektro-Hochentaster problemlos hoch in Bäume und an schwer zugängliche Stellen vordringen, um die Arbeit schnell und effizient zu erledigen.

Was ist die Alternative? Auf Bäume klettern?

Nun, das Klettern auf Bäume ist eine Möglichkeit, aber nicht immer die sicherste. Am häufigsten werden Elektro-Hochentaster zum Beschneiden und Stutzen verwendet, aber auch Astscheren können zum Einsatz kommen. Je nachdem, wie groß die Astschere ist, müssen Sie vielleicht sogar auf Bäume klettern, um die Arbeit zu erledigen.

Natürlich können auch Kettensägen verwendet werden, aber diese sind in der Regel nicht die beste Option für das Beschneiden oder Stutzen – es sei denn, der Ast ist in Reichweite. Mit einer Kettensäge im Schlepptau wird das Klettern auf einen Baum ein bisschen gefährlich.

Auswahl des besten Elektro-Hochentasters für die jeweilige Aufgabe

Welcher Elektro-Hochentaster für Sie die richtige ist, hängt von vielen Faktoren ab. Typ, Leistung, Kettengröße, Reichweite und Preis sind alles Dinge, die vor dem Kauf eines neuen Hochentasters berücksichtigt werden müssen.

Die Arten von Elektro-Hochentastern kennenlernen

Kabelgebundene Elektro-Hochentaster

Ein Elektro-Hochentaster ist im Allgemeinen leicht, einfach zu bedienen und praktisch wartungsfrei. Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, werden diese Hochentaster an eine Steckdose angeschlossen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Batterie leer wird oder das Benzin ausgeht.

Elektrische Modelle sind leiser, aber durch die Länge des Kabels begrenzt. Für kleine Gärten sind kabelgebundene elektrische Modelle eine gute Wahl. Auch wenn die Bindung an ein Kabel nicht besonders attraktiv erscheint, bietet diese Konstruktion doch einige Vorteile.

Erstens läuft ein Elektro-Hochentaster ewig. Sie müssen nie auftanken oder die Batterien auswechseln.

Zweitens sind sie genauso leistungsstark wie kabellose Elektro-Hochentaster.

Drittens sind sie der billigste Hochentaster, die man kaufen kann.

Viertens können Sie leicht 2-in-1-Modelle finden, die sich von einem Hochentaster in eine normale Kettensäge verwandeln lassen. Das bedeutet, dass Sie vom Baumschnitt zum Schneiden von Baumstämmen am Boden übergehen können, ohne zwei Elektrowerkzeuge besitzen zu müssen.

Der größte Nachteil ist jedoch, dass die Länge des Verlängerungskabels bestimmt, wie weit Sie sich in Ihrem Garten bewegen können. Meistens beträgt diese Entfernung etwa 30 Meter.

Elektro-Hochentaster mit Kabel sind mit weniger als 7 Kilogramm die leichtesten verfügbaren Hochentaster, und ihre Leistung wird in Ampere gemessen. Die meisten Elektro-Hochentaster haben zwischen 6 und 10 Ampere, wobei mehr Ampere gleichbedeutend mit mehr Leistung sind.

Kabellose Elektro-Hochentaster

Ein kabelloser Elektro-Hochentaster ist die praktischste Option. Man muss sich keine Gedanken über Stromkabel oder Kraftstoff machen. Bei kleinen Gärten reicht in der Regel eine einzige Akkuladung aus, um die Arbeit zu erledigen.

Eine kabellose Elektro-Hochentaster ist einem gasbetriebenen Hochentaster sehr ähnlich, aber Sie müssen keinen Kraftstoff mischen oder einfüllen.

Außerdem können Sie kabellose Elektro-Hochentaster überall einsetzen, da Sie nicht an ein Stromkabel gebunden sind. Diese Geräte werden mit wiederaufladbaren Batterien betrieben.

Zu beachten ist, dass kabellose Elektro-Hochentaster weniger leistungsstark sind als Benzin-Hochentaster. Es dauert also länger, mit ihnen Äste zu durchtrennen. Sie sind jedoch sehr leise und haben einen niedrigen Geräuschpegel, da sie mit Elektromotoren und nicht mit Verbrennungsmotoren arbeiten.

Außerdem laufen Akku-Hochentaster nicht so lange wie Gas-Hochentaster. Diese Geräte haben eine Gesamtschnittdauer von 30 Minuten bis 1 Stunde pro Akkuladung. Es empfiehlt sich also, sich mit ein paar zusätzlichen Akkus einzudecken, wenn Sie viele Baumschnittarbeiten zu erledigen haben.

Kabellos Elektro-Hochentaster sind leichter und wiegen zwischen 5,5 und 7 Kilogramm, und ihre Leistung wird in Volt gemessen. Der typische Voltbereich für diese Hochentaster liegt zwischen 40 und 80 Volt, und mehr Volt bedeutet mehr Leistung.

Wissen, wie viel Leistung des Elektro-Hochentasters Sie brauchen

Wofür wollen Sie der Elektro-Hochentaster verwenden? Die Art der Arbeit, für die Sie der Elektro-Hochentaster verwenden, bestimmt, wie viel Leistung Sie benötigen.

Die Leistung von Elektro-Hochentastern wird anhand der Amperezahl ihres Motors beurteilt. Die Amperezahl gibt nicht an, wie stark der Elektro-Hochentaster ist. Die auf den Motoren angegebene Einheit gibt an, wie viel Energie der Motor aufnehmen kann, um Leistung zu erzeugen.

Motoren mit niedriger Amperezahl haben niedrigere Grenzwerte, während Motoren mit höherer Amperezahl höhere Grenzwerte haben. Wenn die Energieübertragungsgrenze überschritten wird, wird der Motor überhitzt und verschleißt.

Motoren mit hoher Stromstärke können eine höhere Leistung erzeugen, da sie mehr Energie aufnehmen können, ohne sich zu erhitzen. Sie können eine bessere Leistung erbringen und sind ideal für den harten Einsatz.

Wenn Sie stärkere, dickere Äste schneiden müssen, ist ein gasbetriebene Hochentaster die beste Wahl. Sie sind die leistungsstärksten Hochentaster und können daher auch dickere und größere Äste schnell bearbeiten.

Wenn Sie einen kleineren Garten haben, aber dennoch eine ordentliche Leistung benötigen, sind die elektrischen Modelle mit höherem Stromverbrauch eine gute Wahl. Sie sind leicht und einfach zu bedienen. Bedenken Sie jedoch, dass Sie durch die Länge des Kabels eingeschränkt sind.

Für kleine Gärten mit leichteren Arbeiten ist ein kabelloser Elektro-Hochentaster eine gute Wahl. Akkubetriebene Modelle haben zwar nicht so viel Leistung wie kabelgebundene oder gasbetriebene Modelle, aber sie sind für die meisten Arbeiten mehr als ausreichend. Und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie über Kabel stolpern oder Gas und Öl vermischen.

Nützliches Video: ✅ Die Besten Hochentaster Test 2021 – (Top 5)