Makita-Akku-Heckenschere Test 2021: Die besten 5 Makita-Akku-Heckenscheren im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
DUH651ZDUH651Z
  • Langlebig und robust
  • Geräuschpegel ‎82 dB
  • 128 x 27 x 23 cm
AUCH EINE GUTE WAHL
DUH523ZDUH523Z
  • Langlebig und robust
  • 93.8 x 19.5 x 19.4 cm
  • Geräuschpegel ‎89 dB
AUCH EINE GUTE WAHL
DUH523RFDUH523RF
  • Minimale Vibrationen
  • Geringes Gewicht
  • Speziell beschichtete Schneidmesser
DUH751ZDUH751Z
  • Weniger Reibung der Klingen
  • Griff mit 5 Positionen
  • ‎Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer
DUH551ZDUH551Z
  • Mit Sanftanlauf und Motorbremse
  • Rostfreies Messer
  • Optimal ausgewogene

Wählen Sie die besten Makita-Akku-Heckenscheren

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Makita-Akku-Heckenscheren

2 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten DUH651Z, 0.00% DUH523Z, 0.00% DUH523RF, 0.00% DUH751Z und 50.00% DUH551Z. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Die Makita Akku-Heckenschere ist eine leistungsstarke, hochwertige Heckenschere, die dem Benutzer ein komfortables Arbeiten ermöglicht. Sie ist so konzipiert, dass sie leicht ist und sich einfach um Büsche und Bäume manövrieren lässt. In diesem Artikel werden Ihre wichtigsten Fragen zu diesem Produkt beantwortet, einschließlich der Frage, was es gut kann, für wen es geeignet ist und welche Nachteile es haben kann.

Makita DUH651Z Akku-Heckenschere 2 x 18 V, 65 cm

Gibt es etwas Befriedigenderes als eine gut gepflegte Hecke? Mit der Makita Akku-Heckenschere DUH651Z ist das Schneiden Ihrer Hecken jetzt so einfach und komfortabel wie nie zuvor. Mit einer Schnittlänge von 65 cm eignet sich diese Akku-Heckenschere perfekt für mittelgroße bis große Hecken.

Das Elektrogerät verfügt zudem über eine optimal ausbalancierte Gewichtsverteilung, wodurch Ihre Hände und Arme weniger ermüden. Außerdem lässt sich der Drehgriff in drei verschiedenen Stufen verstellen, so dass Sie die bequemste Schnittposition finden können.
Die elektronisch einstellbare Hubzahl gewährleistet eine präzise Kontrolle der Schnittlänge, während der eingebaute Sanftanlauf und die Motorbremse für einen sicheren und reibungslosen Betrieb sorgen. Und schließlich sorgt das rostfreie Messer dafür, dass dieser Trimmer über Jahre hinweg halten wird.

Vorteile
  • Akku-Trimmer für den Heckenschnitt;
  • Die Schnittlänge beträgt 65 cm;
  • mit einer optimal ausbalancierten Gewichtsverteilung;
  • spezielles Design zur Verringerung der Ermüdung von Unterarm und Hand;
  • drehbarer Griff in den Stufen 0°, 45° und 90°;
  • Elektronisch einstellbare Hubzahl;
  • für Äste mit einem Durchmesser von 18 mm;
  • handliches und langlebiges Gerät;
  • eingebauter Sanftanlauf und die Motorbremse;
  • rostfreie, scharfe Schere.

Nachteile
  • ohne Akku und Ladegerät;
  • nicht geöltes Messer.


Makita Akku-Heckenschere, 52cm, 18V, DUH523Z

Die Makita Akku-Heckenschere ist das perfekte Gerät für den einfachen und reibungslosen Heckenschnitt. Sie bietet eine bequeme Möglichkeit, Ihre Hecken in kürzester Zeit zu schneiden.

Dieses leichte Gerät eignet sich perfekt für den Einsatz unterwegs, und seine innovativen Funktionen machen die Bedienung zum Kinderspiel. Die rostfreie Klinge sorgt für einen glatten Schnitt, während das leicht austauschbare Schneidmesser selbst mit den dicksten Ästen kurzen Prozess macht.

Und dank der geringen Vibrationen und des Akkubetriebs sorgt diese Heckenschere garantiert für ein angenehmes Trimmerlebnis.

Vorteile
  • Elektrisches Gerät zum Heckenschneiden;
  • Hubzahl im Leerlauf: 1.350 min-1;
  • Schnittlänge: 52 cm;
  • max. Astdicke: 15 mm;
  • Leichtgewicht;
  • garantieren leichte und reibungslose Handhabung;
  • beidseitig geschliffenes Messer;
  • rostfreie Klinge;
  • leicht austauschbares Schneidmesser;
  • innovativer Gummipuffer;
  • sorgt für geringe Vibrationen;
  • batteriebetriebenes leistungsstarkes Gerät.

Nachteile
  • Lieferung ohne Akku;
  • wird ohne Ladegerät geliefert.


Makita DUH523RF lxt 18 V Akku-Heckenschere

Die Makita DUH523RF lxt 18 V Akku-Heckenschere ist das perfekte Gerät, um Ihre Hecken das ganze Jahr über in Schuss zu halten. Diese Heckenschere wird mit einem Lithium-Ionen-Akku und einem Ladegerät geliefert, so dass Sie sofort loslegen können.

Die Anti-Vibrations-Konstruktion sorgt dafür, dass der Benutzer während des Einsatzes die Kontrolle behält, während die Motorkurbel und der Griffbereich durch 5 Kissen verbunden sind, um Vibrationen zu reduzieren. Der gummierte, weiche Griff bietet einen bequemen und sicheren Halt, auch bei Nässe, während das rostfreie Scherenblatt beidseitig geschliffen ist, um ein präzises Schneiden zu ermöglichen.

Die vom Benutzer austauschbare Klinge macht es einfach, den Trimmer wie neu zu halten, und die Warnlampe für die Batteriekapazität zeigt an, wann es Zeit ist, den Akku aufzuladen. Dieses Gerät eignet sich perfekt für mittelgroße Hecken und bewältigt mühelos Äste mit einem Durchmesser von bis zu 2 cm. Dank der 30 cm breiten Schnittfläche kann der Benutzer schnell eine große Fläche abdecken, und das doppelt wirkende Messer sorgt jedes Mal für einen sauberen Schnitt.

Vorteile
  • Lieferung mit Lithium-Ionen-Akku;
  • Lieferung mit Ladegerät;
  • Anti-Vibrations-Konstruktion;
  • ausgestattet mit Motor-Kurbel und Griffteil;
  • Sektionen verbunden durch 5 Kissen;
  • gummierter, weicher Griff;
  • komfortabler und sicherer Griff;
  • fleckenfreie Oberfläche des Scherenmessers;
  • vom Benutzer austauschbare Klinge;
  • mit Warnlampe für die Batteriekapazität;
  • beidseitig geschliffen;
  • rostfreies Scherenblatt;
  • Leerlauf-Hubzahl: 1.350 min-1;
  • Schnittlänge: 52 cm;
  • wird mit einem Aufbewahrungsbehälter geliefert.

Nachteile
  • nicht für dichte Heckenbereiche;
  • kein ergonomischer Griff.


Makita DUH751Z Heckenschere 75 cm, 18 V

Die Makita DUH751Z Heckenschere ist ein leistungsstarkes, kompaktes und leichtes Gerät, das sich perfekt für Präzisionsschnitte eignet. Der verstellbare 5-Positionen-Griff bietet Komfort und Kontrolle in jeder Arbeitsposition. Mit dem beleuchteten Display und dem praktischen Ein-/Ausschalter ist diese Heckenschere einfach zu bedienen.

Und mit ihrer langen Lebensdauer und ihrem kompakten Design ist sie ideal für Hausbesitzer oder Profis. Der bürstenlose Motor sorgt dafür, dass sich die Klingen mit weniger Reibung bewegen, wodurch Sie Zeit und Energie sparen. Und dank der drei wählbaren Geschwindigkeiten finden Sie immer die richtige Einstellung für Ihre Arbeit.

Vorteile
  • weniger Reibung der Klingen;
  • verstellbarer 5-Positionen-Griff;
  • bequemes Arbeiten in jeder Griffposition;
  • gut ausbalancierte Konstruktion;
  • Akku am hinteren Ende des Griffs;
  • energie- und zeitsparendes Arbeiten;
  • bürstenloser Motor;
  • lange Lebensdauer;
  • kompakte Bauweise;
  • angemessene Klingenlänge;
  • liegt präzise ausbalanciert in der Hand;
  • beleuchtetes Display mit Ein/Aus-Schalter;
  • 3 Geschwindigkeiten wählbar.

Nachteile
  • Lieferung ohne Akku und Ladegerät;
  • Schwergewicht.


Schnurlose Li-Ion Heckenschere von Makita, 36 V, DUH551Z

Die Makita Cordless Li-Ion Heckenschere ist das perfekte Werkzeug zum Schneiden von Hecken und Sträuchern. Ihre optimal ausbalancierte Gewichtsverteilung verhindert Ermüdungserscheinungen in Unterarm und Hand.

Auf das scharfe, rostfreie Messer können Sie sich verlassen, denn es sorgt für einen sauberen Schnitt. Der Griff lässt sich in 0°-, 45°- oder 90°-Stellung drehen und arretieren, damit Sie es bequem haben. Außerdem verfügt er über einen Sanftanlauf und eine Motorbremse für einen reibungslosen Betrieb.

Zeitsparendes Arbeiten ist mit diesem Gerät garantiert – es wird mit Lithium-Ionen-Akkus betrieben, die ihre Ladung länger halten als herkömmliche Batterien. Und schließlich liegt sie gut in der Hand, damit Sie die Hecken wie ein Profi schneiden können!

Vorteile
  • optimal ausbalancierte Gewichtsverteilung;
  • beugt Ermüdungserscheinungen in Unterarm und Hand vor;
  • scharfes rostfreies Messer;
  • Griff kann in 0°, 45° und 90° gedreht und arretiert werden
  • mit Sanftanlauf und Motorbremse;
  • zeitsparendes Arbeiten;
  • Elektronisch einstellbare Hubzahl;
  • Betrieb mit Lithium-Ionen-Akkus;
  • liegt gut in der Hand.

Nachteile
  • Lieferung ohne Akku und Ladegerät;
  • nicht für sehr dicke Äste geeignet.


Makita-Akku-Heckenschere-Kaufberatung

Warum sollten Sie die Heckenschere verwenden?

Heckenscheren wurden entwickelt, um Ihnen die Flexibilität und Präzision einer manuellen Heckenschere mit einer elektrischen Leistung zu bieten, die nur schwer zu übertreffen ist. Sie können sie sowohl für einfache Heckenarbeiten als auch für komplexere Aufgaben wie das Durchschneiden dickerer Stämme, Äste usw. verwenden.

Einige Makita Akku-Heckenscheren verfügen auch über zusätzliche Funktionen wie einen verstellbaren Griff, kabellosen Komfort und vieles mehr, was sie im Vergleich zu anderen Marken auf dem heutigen Markt einzigartig macht.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Heckenschere sind, die langlebig, einfach zu bedienen und mit großartigen Funktionen ausgestattet ist, dann sollte die Makita Akku-Heckenschere Ihre erste Wahl sein. Diese Elektrogeräte machen Ihnen das Leben leichter und sparen Ihnen viel Zeit beim Heckenschneiden. Sie können sowohl von Anfängern als auch von Experten verwendet werden. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie mit dieser Art von Geräten noch nicht vertraut sind – Makita hat für Sie das Richtige.

Sind die akkubetriebenen Makita Heckenscheren effektiv?

Diese Geräte sind so konzipiert, dass sie leicht und tragbar sind. Außerdem sind sie sehr einfach zu bedienen, selbst für Anfänger, die noch nie in ihrem Leben eine Heckenschere benutzt haben. Die Akku-Heckenschere ist effektiv, wenn es darum geht, hohe Gräser, Hecken und Sträucher zu schneiden, da das Gerät an schwierige Stellen herankommt, an die Gas- oder Elektromodelle nicht herankommen.

Dank ihres leistungsstarken Motors und der robusten Klingen und Zähne, die für einen sauberen Schnitt durch jede Astdicke sorgen, haben diese Produkte auch mit dickeren Ästen keine Probleme. Das bedeutet, dass Sie bei der Verwendung dieses Geräts kein separates Werkzeug wie eine Axt oder ein Beil benötigen. Dennoch sollten Sie bei der Verwendung des Geräts Vorsicht walten lassen, damit es bei der Arbeit nicht zu Unfällen kommt.

Sind diese Werkzeuge langlebig? Sie sehen sicherlich nicht so aus, als könnten sie harte Arbeiten bewältigen, aber das hängt von der Lebensdauer des Akkus und der Motorleistung des jeweiligen Produkts ab. Diese Geräte halten in der Regel eine ordentliche Ladung für etwa eine Stunde oder länger, je nachdem, wie viel Arbeit Sie damit erledigen müssen (das hängt auch von Ihrer Kraft ab). Die Motordrehzahl kann sich beim Schneiden dickerer Äste verlangsamen, aber das ist zu erwarten, da die Klingen über ein ausreichendes Drehmoment verfügen müssen, um erfolgreich durch holzige Stämme zu schneiden.

Die Zähne und das Design der Klingen sollten auch nach mehrmaligem Gebrauch scharf bleiben, da die Makita-Produkte aus rostfreiem Stahl bestehen, der bei richtiger Pflege gemäß der Bedienungsanleitung des Herstellers, die bei jedem Kauf mitgeliefert wird, lange hält.

Makita Akku-Heckenscheren sind mit mehreren Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, die ihre Verwendung relativ sicher machen, aber wie bei allen Elektrowerkzeugen besteht immer ein gewisses Risiko bei der Verwendung jeder Art von Gerät. Das Wichtigste, was Sie tun können, um das Risiko eines Unfalls zu verringern, ist das Lesen und Befolgen der Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung des Produkts.

Makita Firmengeschichte

Makita ist ein japanisches Unternehmen, das im Jahr 1915 gegründet wurde. Das Unternehmen begann als Hersteller von Elektromotoren und expandierte später in andere Kategorien von Elektrowerkzeugen. Makita trat Anfang der 1990er Jahre mit der Einführung der ersten Akku-Heckenschere in den Heckenscherenmarkt ein.

Heute bietet Makita eine breite Palette von Heckenscheren für den professionellen und privaten Gebrauch an. Die Produkte des Unternehmens sind für ihre hohe Qualität und Langlebigkeit bekannt und gehören nach wie vor zu den beliebtesten Marken auf dem Markt.

Zu den beliebtesten Makita-Produkten gehören kabellose Heckenscheren und akkubetriebene Heckenscherenaufsätze für Makita-Winkelschleifer.

Makita Akku-Heckenschere Design

Der wichtigste Aspekt jeder Akku-Heckenschere ist ihr Design. Ein gut gestaltetes Gerät ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeit schneller und einfacher zu erledigen, und zwar mit weniger Aufwand für den Benutzer. Einige Modelle sind ganz aus Kunststoff, was sich in der Hand billig anfühlt, während andere ein Metallgehäuse haben, das sie robust, aber auch schwer erscheinen lässt.

Es gibt einige Makita Akku-Heckenscheren, die 2,7 kg und mehr wiegen! Das bedeutet, dass sie leicht genug sind, um von jedermann benutzt werden zu können, ohne dass man nach einigen Minuten des Beschneidens von Ästen ermüdet ist. Wenn Sie jedoch aufgrund ihrer Robustheit etwas Schwereres bevorzugen, sollte dies kein Problem sein, da einige Versionen mit gummierten Griffen ausgestattet sind, die sie angenehm in der Hand liegen lassen.

Gewicht und Gleichgewicht

Zu viel Gewicht kann die Arme ermüden und die Arbeit schwieriger machen, als sie sein müsste. Aus diesem Grund hat Makita eine Heckenschere entwickelt, die nur etwas mehr als zwei Pfund wiegt. Sie ist nicht nur leicht, sondern auch sehr gut ausbalanciert, so dass Sie auch auf engem Raum leicht manövrieren können, ohne das Gefühl zu haben, kopflastig zu sein.

Der Akku und der Motor befinden sich in der Nähe des Griffs, wodurch Sie das Gerät besser kontrollieren können. Und wenn Ihnen das immer noch nicht reicht, gibt es einen verstellbaren Zusatzhandgriff, mit dem Sie Ihre Hecken noch präziser trimmen können. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Sie sich um viele Sträucher oder Pflanzen kümmern müssen, da Sie den Griff leicht an Ihre Körpergröße und Handgelenke anpassen können.

Der 18-Volt-LXT-Lithium-Ionen-Akku sorgt außerdem für eine lange Laufzeit, sodass Sie die Arbeit erledigen können, ohne anhalten und aufladen zu müssen. Und wenn das noch nicht reicht, gibt es ein automatisches Zweigang-Getriebe, mit dem Sie je nach Dicke der zu schneidenden Äste zwischen hoher und niedriger Geschwindigkeit wählen können.

Drehbarer Handgriff

Ein drehbarer Griff ist äußerst hilfreich, wenn es darum geht, auf engem Raum zu manövrieren. Auf diese Weise müssen Sie Ihr Handgelenk nicht in verschiedenen Winkeln verdrehen, nur damit der Trimmerkopf Ihren Bewegungen folgen kann.

Das Messer befindet sich an der Vorderseite der Heckenschere, und die meisten Modelle sind mit einer verstellbaren Längenführung ausgestattet, die die Arbeit erleichtert, vor allem, wenn Sie Gras oder Büsche in der Nähe von Anlagendächern oder anderen Bereichen schneiden möchten, an denen Personen häufig vorbeigehen (aus Sicherheitsgründen).

Der Griff lässt sich in einem 90- oder 45-Grad-Winkel verstellen, so dass Sie vertikal oder horizontal schneiden können, ohne den Trimmer neu positionieren zu müssen. Sie können ihn auch arretieren, um die Stabilität während der Arbeit zu erhöhen.

Es gibt sogar Modelle, die mit einem Teleskopstiel ausgestattet sind, mit dem Sie bei Bedarf mehr Reichweite haben. Dies ist ideal, wenn Sie hohe Hecken oder Bäume zu pflegen haben und nicht riskieren möchten, eine Leiter zu benutzen oder Ihren Arm zu sehr zu strecken, um die Arbeit zu erledigen.

3-stufige Auslösesicherheit

Eine der wichtigsten Sicherheitsfunktionen, die jede Akku-Heckenschere haben sollte, ist eine Abzugssperre. Diese verhindert ein versehentliches Einschalten, das nicht nur für Sie, sondern auch für Menschen und Haustiere in Ihrer Umgebung gefährlich sein kann.

Die Makita Akku-Heckenscheren sind mit einer dreistufigen Auslösesicherung ausgestattet, die das Messer sowohl in geöffneter als auch in geschlossener Stellung arretiert. Das gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit bei der Benutzung, vor allem, wenn Sie Kinder oder Haustiere in Ihrem Garten haben.

Es gibt sogar Modelle, die mit einem LED-Licht ausgestattet sind, damit Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder in der Nacht sehen können, was Sie tun. Und schließlich verfügen alle Makita Heckenscheren über eine elektrische Bremse für zusätzliche Sicherheit und eine längere Lebensdauer des Geräts.

Rückwärtsgang?

Einige Modelle der Makita Akku-Heckenscheren haben einen Rückwärtsgang. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie auf einen Ast oder ein Hindernis stoßen, das zu schwer zu durchschneiden ist, das Messer einfach zurückfahren können, ohne anhalten und die gesamte Heckenschere aus dem Strauch entfernen zu müssen. Das kann Ihnen bei hartnäckigen Ästen viel Zeit und Ärger ersparen.

Allerdings verfügen nicht alle Modelle über diese Funktion, daher sollten Sie sich vor dem Kauf informieren. Auch wenn das Modell, für das Sie sich interessieren, über einen Rückwärtsgang verfügt, sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen, um sicher und effektiv arbeiten zu können. Andernfalls könnten Sie Ihre Heckenschere – und sich selbst – beschädigen.

Wenn 60 cm nicht ausreichen

Wenn Sie viele Hecken oder Bäume zu pflegen haben und eine größere Reichweite benötigen, sind einige Modelle mit einem verlängerten Schaft erhältlich. Damit haben Sie ein paar Zentimeter mehr zur Verfügung und müssen nicht riskieren, eine Leiter zu benutzen oder den Arm zu sehr zu strecken, um die Arbeit zu erledigen.

Es gibt sogar Modelle, die mit einem Teleskopstiel ausgestattet sind, mit dem Sie bei Bedarf mehr Reichweite haben. Das ist ideal, wenn Sie hohe Hecken oder Bäume zu pflegen haben und nicht riskieren wollen, eine Leiter zu benutzen oder Ihren Arm zu weit auszustrecken, um die Arbeit zu erledigen.

Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Makita Akku-Heckenscheren mit dieser Funktion ausgestattet sind, so dass Sie sich vor dem Kauf informieren sollten.

Vor- und Nachteile von Makita Akku-Heckenscheren

Es gibt einige wichtige Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Makita Akku-Heckenscheren. Zunächst zu den Vorteilen:

  • Sie sind leicht und einfach zu manövrieren und eignen sich daher perfekt für kleinere Gärten;
  • Sie haben eine längere Laufzeit, so dass Sie zwischen den Ladevorgängen mehr Arbeit erledigen können;
  • sie sind leiser als benzinbetriebene Heckenscheren, was sie ideal für den Einsatz in Wohngebieten macht.

Nun zu den Nachteilen:

  • Die Lebensdauer des Akkus ist kürzer als bei gasbetriebenen Heckenscheren;
  • aufgrund ihres geringeren Gewichts sind sie möglicherweise nicht so langlebig wie schwerere Modelle.

Letztlich hängt es von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab, ob diese Trimmer für Sie geeignet sind oder nicht. Wenn Sie ein leichtes Modell suchen, das einfach zu bedienen ist und die Nachbarn nicht stört, dann sind diese Trimmer eine gute Wahl.

Mit einer der Akku-Heckenscheren von Makita können Sie nichts falsch machen; sie sind alle hoch bewertet und bei den Kunden sehr beliebt. Das Wichtigste ist, dass Sie sich für eine Maschine entscheiden, die Ihren aktuellen Anforderungen entspricht und gleichzeitig genügend Leistung für zukünftige Trimm-Projekte bietet.

Was ist das Besondere an Makita-Akkugeräten?

Makita trat 1919 in den Markt für Elektrowerkzeuge ein und ist seitdem ein führender Hersteller. Makita-Werkzeuge sind für ihre Qualität, Langlebigkeit und Innovation bekannt. Die Akkugeräte von Makita bilden da keine Ausnahme; sie gehören zu den besten auf dem Markt.

Ein Grund, warum Makita-Akkus so beliebt sind, ist, dass sie mehr Funktionen bieten als andere Marken. So sind viele Makita-Modelle mit einer integrierten LED-Leuchte ausgestattet, die es Ihnen erleichtert, bei schlechten Lichtverhältnissen zu sehen, was Sie gerade tun. Außerdem verfügen sie über Star Protection Computer Controls™, die vor Überlastung, Überhitzung und Überentladung schützen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät länger hält und eine bessere Leistung erbringt.

Außerdem sind Makita Akkus mit einer Vielzahl von Werkzeugen kompatibel. Wenn Sie also bereits ein Makita-Elektrowerkzeug besitzen, können Sie problemlos auf eine akkubetriebene Version umsteigen. Und da Makita ständig neue Modelle auf den Markt bringt, sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Effizient dank BL-Motoren

Makita Heckenscheren sind auch sehr effizient. Das verdanken sie ihren BL™-Motoren, die mehr Leistung liefern und kühler laufen als herkömmliche Bürstenmotoren. Das bedeutet, dass Sie die Arbeit schnell erledigen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihr Gerät überhitzt.

Darüber hinaus verhindert die Makita-Motorsperre, dass sich die Klingen drehen, wenn das Gerät nicht in Gebrauch ist. Dies trägt zur Verlängerung der Lebensdauer der Messer bei und erleichtert die sichere Aufbewahrung der Heckenschere.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer hochwertigen Akku-Heckenschere sind, die jahrelang hält, ist Makita eine Marke, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Ladegeräte

Makita Heckenscheren werden mit einem Ladegerät geliefert, das im Sockel des Geräts untergebracht ist. Wenn Sie jedoch stundenlang ohne Unterbrechung arbeiten möchten, müssen Sie einen zusätzlichen Akku kaufen.

Die gute Nachricht ist, dass die Akkus von Makita auch mit vielen anderen Geräten kompatibel sind, so dass Sie sich leicht mit zusätzlichen Akkus eindecken können. Einige Modelle sind auch ohne Akku erhältlich, was es einfacher macht, Geld zu sparen. Wenn Sie jedoch ein anderes elektrisches Makita-Gerät besitzen, können Sie diesen Akku auch in der Heckenschere verwenden.

Die Ladegeräte sind sehr schnell und brauchen nur etwa 45 Minuten, um einen Akku von 0-100 % aufzuladen. Und wenn Sie mehrere Akkus haben, können Sie diese austauschen, so dass immer ein Akku geladen wird. So ist sichergestellt, dass Sie nie ohne Strom dastehen, wenn Sie ihn brauchen.

Das Schlagschutzsystem

Die Heckenscheren von Makita sind mit einem Aufprallschutzsystem ausgestattet. Dieser schützt sowohl Sie als auch die Maschine, wenn sie versehentlich auf einen harten Gegenstand trifft. Die Messer werden fast sofort angehalten, so dass keine Schäden entstehen.

Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn Sie eine Heckenschere in der Nähe von wertvollen Gegenständen oder Tieren verwenden. Sie gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihr Gerät sicher ist und keine versehentlichen Schäden verursacht.

Das Sanftanlaufsystem

Das Soft-Start-System ist ein weiteres Merkmal, das dazu beiträgt, dass Makita Heckenscheren sicherer und einfacher zu bedienen sind. Beim ersten Einschalten der Maschine wird die Leistung langsam hochgefahren, so dass die Maschine nicht ruckelt oder zu stark vibriert. Dadurch lässt sich die Maschine leichter kontrollieren und ermüdet weniger, so dass Sie länger arbeiten können.

Außerdem schont das Sanftanlaufsystem die Messer. Es ermöglicht ein langsames Anlaufen der Messer und verhindert so Schäden, die bei einem Start mit voller Drehzahl auftreten könnten.

Das elektronische Überlastungsschutzsystem

Der elektronische Überlastungsschutz verhindert, dass Ihre Heckenschere überhitzt oder der Motor beschädigt wird. Dies kann durch die Arbeit bei großer Hitze, z. B. im Sommer, verursacht werden und ist eine der häufigsten Ursachen für Ausfälle. Das Überlastungssystem schaltet die Stromzufuhr ab, um Schäden zu vermeiden, während Sie warten, bis die Maschine abgekühlt ist, bevor Sie sie wieder einschalten.

Wenn Ihre Makita Heckenschere auch bei ordnungsgemäßem Gebrauch häufig überlastet wird, liegt möglicherweise ein Herstellungsfehler vor, auf den der Hersteller keinen Einfluss hat. Wenden Sie sich in diesem Fall an den Kundendienst, damit er Ihnen im Rahmen der Garantiebedingungen ein kostenloses Ersatzgerät zusenden kann.

Makita Akku-Heckenschere Kauftipps

Wenn Sie eine Makita Akku-Heckenschere kaufen möchten, müssen Sie einige Dinge beachten. Der erste Punkt ist die Größe der Heckenschere. Sie sollten sich vergewissern, dass die Heckenschere nicht zu groß oder zu klein ist für die Arbeit, für die Sie sie verwenden möchten.

Sie müssen auch darauf achten, welchen Akkutyp die Heckenschere verwendet. Einige Modelle verwenden einen Standard-Lithium-Ionen-Akku, während andere einen eigenen Akku verwenden. Wenn Sie mehrere Makita-Geräte mit unterschiedlichen Akkutypen besitzen, sollten Sie sich für ein Modell mit einem Standard-Lithium-Ionen-Akku entscheiden, damit Sie die Akkus zwischen den Geräten austauschen können.

Der nächste Punkt ist der Preis. Achten Sie darauf, dass Sie für Ihr Geld ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Manche Heckenscheren sind zwar sehr teuer, werden aber nicht mit den benötigten Akkus oder Zubehörteilen geliefert.

Außerdem sollten Sie darauf achten, ob Ihre Makita Akku-Heckenschere eine Garantie hat und wie lange diese dauert. Schließlich sollten Sie auch die Funktionen der Heckenschere berücksichtigen, wie z. B. Längeneinstellungen, verstellbare Köpfe für verschiedene Winkel usw. Wenn Sie all diese Dinge vor dem Kauf einer Makita Akku-Heckenschere berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass Sie eine Heckenschere erhalten, die Ihren Bedürfnissen perfekt entspricht.

Die Akku-Heckenschere von Makita bietet viele Vorteile

Einer der größten Vorteile einer Akku-Heckenschere von Makita ist, dass sie viel leiser ist als eine gasbetriebene Heckenschere. Das macht sie ideal für den Einsatz in Wohngebieten, in denen Sie Ihre Nachbarn nicht mit Lärm belästigen wollen.

Ein weiterer Vorteil einer akkubetriebenen Heckenschere ist, dass keine Abgase entstehen und sie somit umweltfreundlicher ist. Und da es außer den Messern keine beweglichen Teile gibt, wird die Maschine weniger abgenutzt und hält daher länger.

Schließlich sind akkubetriebene Heckenscheren einfach und bequem zu bedienen. Sie müssen sich nicht mit dem Ziehen von Kabeln oder dem Versuch, einen Gasmotor zu starten, herumschlagen. Setzen Sie einfach den Akku ein, und schon können Sie loslegen.

Das Gewicht der Makita Akku-Heckenschere

Das Gewicht einer Heckenschere ist sehr wichtig. Wenn der Motor zu schwer ist, lässt er sich nur schwer handhaben und um Ihre Hecken manövrieren. Schwerere Motoren entleeren auch die Batterien schneller, weil sie mehr Leistung haben.

Sie sollten eine leichte Akku-Heckenschere wählen, die weniger als zehn Pfund wiegt, damit Sie sie beim Schneiden von dicken Ästen oder hohen Sträuchern leicht kontrollieren können. Das geringere Gewicht erleichtert die Handhabung, wenn Sie Abhänge hinauf- und hinunterfahren oder in Ecken vordringen wollen, die größere Maschinen nicht erreichen.

Achten Sie außerdem auf ergonomische Merkmale wie weiche Griffe an beiden Seiten des Geräts, damit Sie es gut festhalten können, ohne dass das zusätzliche Gewicht zu Ermüdungserscheinungen führt.

Anzeige der Batteriekapazität

Eine Akkukapazitätsanzeige ist eine sehr praktische Funktion Ihrer Makita Akku-Heckenschere. Sie zeigt Ihnen an, wie viel Energie der Akku noch hat, damit Ihnen nicht mitten im Heckenschneiden der Saft ausgeht.

Die Anzeige kann in Form eines Messgeräts oder einer Leuchtanzeige erfolgen, die anzeigt, wann der Akku schwach, mittel oder stark geladen ist. Einige Modelle verfügen sogar über einen Alarm, der ertönt, wenn der Akku zu schwach wird, damit Sie wissen, dass es Zeit ist, ihn wieder aufzuladen.

Mit dieser Art von Anzeige müssen Sie nicht mehr nachsehen, wie viele Schnitte Sie gemacht haben oder schätzen, wie lange Sie noch arbeiten können. Ein Blick auf die Anzeige genügt, und Sie wissen genau, wie viel Ladung noch im Akku vorhanden ist, so dass Sie Ihre Zeit entsprechend planen können.

Das Volumen der Makita Akku-Heckenschere

Die Lautstärke einer Makita Akku-Heckenschere ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt. Sie sollten nicht zu laut sein, damit Sie während der Arbeit ein Gespräch führen oder Radio hören können.

Alle Heckenscheren sind lauter als eine normale Unterhaltung, aber einige sind viel leiser als andere. Achten Sie auf ein Modell mit einem Geräuschpegel von unter 80 Dezibel. So können Sie bequem arbeiten, ohne einen Gehörschutz tragen zu müssen.

Ein letzter Aspekt in Bezug auf den Geräuschpegel ist die Frage, ob die Heckenschere schädliche Abgase ausstößt. Einige gasbetriebene Modelle geben Kohlenmonoxid und andere Schadstoffe in die Luft ab, was gefährlich sein kann, wenn Sie in einem geschlossenen Raum arbeiten. Akkubetriebene Modelle stoßen keine schädlichen Dämpfe aus und sind daher die sicherere Wahl.

Makita Service und Garantie

Wenn Sie eine Makita Akku-Heckenschere kaufen, möchten Sie sicher sein, dass Sie sich auf den guten Service des Unternehmens verlassen können. Alle Makita-Produkte werden mit einer einjährigen beschränkten Garantie geliefert. Das bedeutet, dass Makita Ihre Heckenschere im ersten Jahr nach dem Kauf kostenlos repariert oder ersetzt, falls ein Problem auftritt.

Makita verfügt außerdem über ein landesweites Netz von autorisierten Servicezentren, so dass Sie Ihre Maschine problemlos reparieren lassen können, wenn etwas schief geht. Und was am wichtigsten ist: Makita steht hinter seinen Produkten und möchte, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind. Wenn Sie mit Ihrer Heckenschere aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Makita Heckenschere ist die beste?

Das beste Makita Modell der Heckenschere hat ein hohes Leistungsgewicht, was sie zur besten Akku-Heckenschere für kleine bis mittelgroße Gärten macht. Ihr Kohlebürstenmotor wird von 18 V LXT Lithium-Ionen-Akkus angetrieben und hält bis zu 50 % länger als die meisten anderen kabellosen Modelle auf dem Markt. Außerdem ist er sehr erschwinglich. Sie sparen Geld beim Kauf von Ersatzklingen, da dieses Modell nur gelegentlich geschärft werden muss und nicht wie andere Modelle komplett ausgetauscht werden muss.)

Die beste Makita Heckenschere verfügt über ein ergonomisches Design, das dafür sorgt, dass Ihre Arme auch nach mehrstündigem Gebrauch nicht ermüden, während ihre kompakte Größe es Ihnen ermöglicht, sich problemlos in engen Räumen zu bewegen. Dieses Produkt wird als eine der besten Entscheidungen empfohlen, wenn es um Makita Akku-Heckenscheren geht.

Was ist die beste kabellose Heckenschere auf dem Markt?

Die beste kabellose Heckenschere auf dem Markt ist eine, die eine lange Akkulaufzeit hat und einfach zu bedienen ist. Die Makita Lithium-Ionen-Akku-Heckenschere erfüllt beide Kriterien und ermöglicht es Ihnen, stundenlang Hecken zu schneiden, ohne dass Sie sich Gedanken über das Aufladen machen oder Ihre Arbeit aufgrund von Ausfallzeiten wegen Strommangels verkürzen müssen.

Die Heckenschere ist mit zwei 20 cm langen, doppelseitigen Messern ausgestattet, die einen gleichmäßigen Schnitt über dicke Äste (bis zu 38 mm) ermöglichen. Dank der innovativen Anti-Vibrations-Technologie können Sie ermüdungsfrei arbeiten, was diesem Modell viele Vorteile gegenüber herkömmlichen gasbetriebenen Modellen verschafft.

Was ist die beste kabellose Heckenschere mit großer Reichweite?

Die beste kabellose Heckenschere mit großer Reichweite ist diejenige, die die größte Reichweite bietet, ohne dass man sich um die Akkulaufzeit sorgen muss. Makita hat ein solches Modell mit Lithium-Ionen-Akku im Angebot, das diese Anforderungen erfüllt. Es hat eine maximale Schnittlänge von 60 cm und eine Klinge, die Äste mit einem Durchmesser von bis zu 2 cm schneiden kann.

Dieses Modell verfügt außerdem über ein ergonomisches Design mit Anti-Vibrations-Technologie für eine geringere Ermüdung des Bedieners sowie über ein eingebautes LED-Licht für bessere Sichtbarkeit in dunklen oder schattigen Bereichen. Es eignet sich perfekt für größere Grundstücke, auf denen es wichtig ist, alle Hecken zu erreichen, und da es nicht mit Gas betrieben wird, entstehen keine Abgase oder teure Kraftstoffkosten.

Stellt Makita eine Heckenschere her?

Ja, Makita stellt eine Heckenschere her. Sie stellen mehrere Modelle her, die alle sehr hochwertig sind und je nach Bedarf austauschbar verwendet werden können. Wir empfehlen die beiden besten: die kabellose LXT-Lithium-Ionen-Heckenschere (das günstigste Modell) oder eines der hochwertigeren Modelle mit bürstenlosem Gasmotor, wenn Sie etwas mit mehr Leistung für größere Grundstücke benötigen.

Nützliches Video: ✂️ Akku Heckenschere Test – 🏆 Top 3 Akku Heckenscheren im Test

Fazit

Die Akku-Heckenscheren von Makita sind vielseitige, leistungsstarke und effektive Werkzeuge. Durch den Akkubetrieb eignen sich diese Heckenscheren hervorragend für kleine Arbeiten im Garten, aber auch für leichte bis mittelschwere Schneidarbeiten, die ein hohes Maß an Leistung erfordern.

Die Bewertungen in diesem Leitfaden zeigen, dass die Makita Akku-Heckenscheren ein ausgezeichnetes Gleichgewicht zwischen Leistung und Gewicht bieten, wodurch sie sehr einfach zu bedienen sind und dennoch präzise Ergebnisse liefern, was dieses Produkt zu einer der besten Empfehlungen auf dem Markt macht.